traditionelle Korngeflechte…

…sogenannte „Kornpuppen“ kennt man seit 5000 Jahren. Ursprünglich waren es Fruchtbarkeitssymbole, die man nach der Ernte aus den letzten Garben flocht. In einem feierlichen Zeremoniell – ähnlich unserem christlichen Erntedankfest – wurden sie zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin Ceres aufgehängt. In manchen Gegenden glaubte man, dass Ceres in den Kornpuppen wohnte, man nahm sie deshalb den Winter über mit ins Haus, damit die Göttin nicht fror. Im Frühjahr brachte man die geflochtenen Kunstwerke auf díe Felder und erbat mit ihnen eine neue gute Ernte. Es gibt solche Kornpuppen in vielerlei Gestalt: als Fächer, Laterne, Sense, Hufeisen, Raute, Engel und vieles mehr. Heute macht man solche Geflechte nur noch für dekorative Zwecke.

„Laterne“

„Hufeisen“

„Fächer“

4 Kommentare

  1. hallo Chantal,

    ich bin vor vielen Jahren eher zufällig auf ein altes Buch gestoßen, in dem die Korngeflechte beschrieben wurden, leider weiß ich den Titel nicht mehr. Es ist relativ schwierig, im Internet Infos zu finden, meist handelt es sich um englische Seiten. Wenn man bei Google nach „wheat weaving“ oder „corn dollies“ sucht, findet man ein paar Literaturangaben, die ich jedoch alle nicht kenne.

  2. Hallo, ich suche dringend die Anleitung zum Flechten von oben gezeigten Kornpuppen!
    Toll, dass sie hier zu sehen sind. Kannst du mir einen Buchtipp oder Link dazu nennen? Oder hast du sie schon veröffentlicht und ich hab`s nur noch nicht entdeckt?
    Danke für deine Hilfe, ich freu mich auf Nachricht.
    Anja

  3. hallo Anja,

    diese Frage wurde schon gestellt und die Antwort darauf findest du direkt über deinem posting ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s