ich bin mir noch nicht sicher …

… ob ich meinen (abgewandelten) Nessie mag. Von der Form her gefällt er mir schon … auch läßt er sich wunderbar drapieren und auf verschiedene Arten tragen … aber die Faaaaarbe … das ist mir viiiiiiiel zu grün …

Dabei steckt jede Menge Arbeit in diesem Teil:
begonnen hat alles damit, dass ich einen langen Farbverlauf mit Pflanzen färben wollte … dazu habe ich zunächst einmal meine uralte Strickmaschine, die ich vor Jahrzehnten (ja, wirklich) auf einem Flohmarkt günstig erworben und seitdem erst einmal benutzt hatte, aus einer dunklen Ecke hervor gezogen und mich in die Anleitung vertieft. Alles nicht so schlimm … schon bald hatte ich 100g Merino zu einem Schal verarbeitet. Diesen Rohling habe ich dann abschnittsweise mit verschiedenen Pflanzen gefärbt und nach dem Trocknen wieder geribbelt und zum Knäuel gewickelt.

Schon an dieser Stelle überkamen mich leise Zweifel, was die Farbkombination betraf … aber ich habe das Knäuel tapfer angestrickt (manchmal erlebt man ja auch eine Überraschung) … das Ende der Aktion: grauenvoll … erneute Ribbelaktion … und Überfärbung mit Indigo … das Resultat: sehr grün

Nun ja, vielleicht gewöhnen wir uns ja noch an einander … ich werde auf jeden Fall erst einmal die Fäden vernähen, das gute Stück waschen … und dann sehen wir ‚mal, wie’s weiter geht.

11 Kommentare

  1. Also wenn die Farben auf meinem Monitor richtig erscheinen (Pflanzenfarben sind ja eine Sache für sich) empfind ich das Grün als wunderschön und perfekt passend für eine Nessie. 😀

    Liebe Grüsse
    Alpenrose

  2. Mir gefallen die Farben auf den unteren Fotos besonders gut- auch die Kombination- Lieblingsfarben sozusagen- oben ist es ja wirklich ziemlich grün- aber ich finde es zu diesem ausgefallenem Stück sehr passend!
    Der Schal ist super!
    Liebe Grüße
    Gabi

  3. WOW ! Also ich finde die grüne Nessie einfach genial ! Eine tolle Farbe, genau richtig für die „grauen Tage“.
    Liebe Grüße
    Gaby

  4. also, steine wuerd ich nicht umhaekeln (aber dafuer oute ich mich, dass ich spueltuecher stricke, manchmal sogar mit handspun, wenns grad so auskommt:)) – aber den gruenen schal finde ich garnicht schlecht. mit schwarz oder dunkelblau – oder damit grau nicht so …. grau aussieht?:)) zur not nochmal in indigo stecken und hoffen, dass es dann dunkler wird….

  5. Mich erinnert der Schal an Urmel aus dem Eis 😉
    Ich finde ihn schön und das Grün sehr passend.
    LG
    Sabine

  6. ich danke euch für eure netten Kommentare … ich werde Nessie jetzt erst einmal ein bißchen „ablagern“ lassen … möglicherweise gewöhne ich mich noch dran – oder finde ein Kleidungsstück, das perfekt dazu passt – oder ich verschenke oder tausche das Tuch – oder ich stecke es (wie Bettina vorschlägt) noch einmal in die Indigoküpe…

  7. Mir gefällt deine Nessie sehr gut!!!

    Das grün ist so richtig schön frisch!!!!

    Wer weiß, vielleicht wird es mal einer deiner Lieblings „Teile“ ?!

    Liebe Grüße

    Silvia

  8. Ach, bloß nicht nochmal überfärben, die Farbe ist göttlich!
    Also, wenn du ihn nicht magst, ich nehm ihn dir gerne ab! 😉
    Ich steh nämlich total auf grün.
    Und irgendwie muss ich dabei immer an ein Chamäleon denken.

    Und denk dir, schwarze Klamotten, grüne Ohrringe und dann deeeen Schal, das haut jeden um! Der ist perfekt!

    Liebe und neidische Grüße,
    Susi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s