Häkeln und Höhere Mathematik

Quelle: Husumer Nachrichten 10.02.2012

Ich gebe ja zu: als ich im Internet das erste Mal zufällig auf gehäkelte Korallen stieß, habe ich gedacht: „… wenn man sonst keine Sorgen hat“ und habe das Ganze schnell wieder vergessen. Wie das oft so ist … häufig trügt der erste Schein und wenn man erneut auf eine Sache trifft und sich etwas näher damit beschäftigt, kann es sein, dass man von dem, was man bis dahin achselzuckend abgetan hat, plötzlich fasziniert ist. Nachdem ich gemerkt hatte, dass dieses Korallenhäkeln nicht einfach nur Selbstzweck ist, sondern dass dahinter eine Idee steht und das Ganze auch noch mit Mathematik zu tun hat, habe ich alles an Informationen zusammen gesucht, was ich im Internet gefunden habe. Ein paar Links stelle ich hier ein:

ein wenig Hintergrundwissen zum Thema.

Einige Anleitungen zum Häkeln von Korallen:

Haekelanleitung_Korallen

http://www.lionbrand.com/patterns/c-coralReef.html?r=1

http://guides.uflib.ufl.edu/content.php?pid=107654&sid=812346

Anleitungen_Korallen

Die Suche bei Google nach Bildern zum Beispiel zum Stichwort crochet reef   fördert Mengen an Material zu Tage.

Wer noch tiefer in die Materie einsteigen will und vor Mathematik nicht zurückschreckt, mag sich mit diesem Buch vergnügen:

Überflüssig zu erwähnen, dass ich natürlich sofort zur Häkelnadel gegriffen habe ;o) … davon im nächsten Beitrag mehr.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s