Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2018

Sie blüht …

Immer zur Winterzeit gibt es Gestecke, in denen oft Baumwollzweige mit den weißen geöffneten Kapselfrüchten verarbeitet werden.
Ich habe mir im vergangenen Jahr aus einem solchen Gesteck diese fluffigen Gebilde vorgenommen und die Fasern von den darin enthaltenen Samen herausgepickt.

Die Fasern habe ich zu Rolags kardiert und versponnen, einige der Samen habe ich eingepflanzt:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Den Winter über standen die kleinen Pflanzen im Haus auf dem Fensterbrett, den Sommer verbringen sie im Gewächshaus und scheinen sich ganz wohl zu fühlen:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Vor einigen Tagen entdeckte ich nun, dass die Pflanzen Blüten ansetzten und gestern war es dann soweit: die erste Baumwollblüte öffnete sich!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und ob ich demnächst Baumwolle aus eigenem Anbau verspinnen kann ;o)

Einen Artikel über Baumwolle fand ich bei Wikipedia. Daher stammt auch das folgende Bild, das die verschiedenen Stadien der Blüte zeigt:

A Baumwolle Stadien.JPG
Von Begonia in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0, Link

Stadien der Baumwolle (v.l.): Knospe, Blütenöffnung, verblüht, zwei junge Fruchtstadien, Kapselfrucht fast reif, Kapselfrucht vollreif und geöffnet

Meine Pflanze befindet sich also im zweiten Stadium – der Blütenöffnung – und hat noch einiges vor sich.

 

 

Advertisements

Read Full Post »