Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘bücher’ Category

mein neues Färbebuch

Gestern kam das soeben erschienene, brandneue Färbebuch von Jenny Dean bei mir an.

Jenny Dean: A Heritage of Colour

Muss ich erwähnen, dass ich alles stehen und liegen gelassen und mich mit dem Buch in eine stille Ecke zurück gezogen habe??

Inspiriert von den Farben eisenzeitlicher Textilfragmente beschreibt die Autorin Färbepflanzen und  –methoden der Vergangenheit und zeigt auf, wie diese für den heutigen Gebrauch übernommen werden können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf umweltfreundlichen Färbemethoden. Das Buch erklärt im Detail das Experimentieren mit ca. 50 heimischen Pflanzen. Dabei werden verschiedene  Färbemethoden angewendet, um möglichst viele Farbtöne aus der Pflanze heraus zu holen ( z.B 28 verschiedene Farbtöne aus einem Dahlien- Farbbad ). Es gibt Kapitel zum Färben mit Pilzen und Flechten, zum Kontaktfärben auf Stoff, zum Färben mehrfarbiger Stränge oder zum Färben mit gefrorenen Blüten. Darüber hinaus findet man ausführliche Beschreibungen zum Färben mit frischem Waid ebenso wie zu den unterschiedlichen Küpen mit Waid- oder Indigopulver. Es werden verschiedene – auch pflanzliche – Beizen vorgestellt, die Bedeutung von Farbentwicklern erklärt und die Herstellung von Eisen- oder Kupferwasser beschrieben.

Ein Buch also, das auch dem fortgeschrittenen Pflanzerfärber viele Anregungen gibt und das ich uneingeschränkt empfehlen kann

Ich geh‘ dann ‚mal weiter lesen ….

Advertisements

Read Full Post »

sehnsüchtig erwartet …

traf heute mein im Mai vorbestelltes Exemplar der Neuauflage von Jenny Deans Wild Colour bei mir ein:

Das Buch war lange Zeit vergriffen und nur zu horrenden Preisen gebraucht zu kaufen.

Ein erstes Überfliegen zeigte:  Format,  Seitenzahl,  Inhaltsverzeichnis – alles entspricht der originalen Ausgabe – und das ist gut so.  Einziger Unterschied: es hat kein Hard- sondern ein Softcover – was mich nicht weiter stört.  Wenn ich ein Buch über das Färben mit Pflanzen uneingeschränkt empfehlen kann, dann dieses.  Es enthält zu jeder der vorgestellten 60 Pflanzen Abbildungen und Anbau-  sowie Erntehinweise. Es zeigt für jede Pflanze mehrere  Möglichkeiten  die Farbe zu variieren,  gibt Hinweise zum Beizen von tierischen und pflanzlichen Fasern, zeigt Heiß- und Kaltfärbemethoden … usw.

Dieses Buch hat mir ( als Leihgabe) schon unzählige wertvolle Hilfestellungen gegeben und ich bin froh und glücklich, jetzt ein eigenes Exemplar zu besitzen.

Read Full Post »

geradeeben bei Jenny Dean gelesen: good news
Ihr Buch „Wild Colour“ wird neu aufgelegt und erscheint im September/ Oktober!

Read Full Post »

ich erwähnte ja schon, dass ich zur Zeit noch im Besitz von Jenny Deans „Wild Colour“ bin … leider werde ich wohl demnächst das Buch wieder an die Eigentümerin zurück geben müssen … ich liiiiebe dieses Buch, weil es für mich das umfassendste und informativste Färbebuch ist, das ich je in der Hand gehabt habe … leider ist es vergriffen …  heute nun fand ich diesen Artikel bei Jenny, in dem sie beschreibt, wie sie – bisher leider erfolglos – versucht hat, ihren Verleger zu einer Neuauflage zu überreden … sie bittet um Unterstützung in Form von e-mails an den Verleger …

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »