Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘weben’ Category

Filz- Geschichten

Geschichte Nr. 1

Auf besonderen Wunsch einer mir nahestehenden älteren Dame hatte ich vor einiger Zeit aus dem Isager-Garn „Tvinni“ eine Strickjacke mit aufwändigem Zopfmuster gestrickt – zweifädig (ein Faden dunkelbraun, der andere rot). Die Jacke gefiel und passte gut, wärmte und wurde gerne getragen. Nun war eine Wäsche notwendig geworden, die dem Geschenk beigelegte Waschanleitung war abhanden gekommen und so landete das gute Stück in der Waschmaschine … ihr wisst, was jetzt kommt:

Die Jacke ist von Gr.48 auf eine geschätzte Gr.38 geschrumpft, Form und Muster sind erhalten geblieben, sie ist halt jetzt sehr dicht (wie das bei Strickfilz so ist) und wärmt sicherlich hervorragend – sie passt nur niemandem in meiner näheren Umgebung; die Kinder sind erwachsen und Enkelkinder nicht in Sicht. Ich könnte sie natürlich zerschneiden und Handschuhe, Stulpen oder eine Mütze daraus nähen, aber das bringe ich nicht fertig.

rsSAM_0174

Lieber wäre es mir, wenn sich jemand vorstellen könnte, die Jacke zu tragen. Schickt mir eine Nachricht, dann sende ich die genauen Maße. (Die Jacke ist übrigens überall gleich lang, nur auf dem Bild sieht es so aus, als sei eine Seite länger als die andere)

edit: die Geschichte hat ein gutes Ende genommen … es hat sich jemand gefunden, der die Filz-Jacke passt.

Geschichte Nr.2

Vor ca. 30 Jahren habe ich während eines Webkurses auf Bornholm zwei Decken in Grautönen gewebt. Eine habe ich verschenkt, die andere hat bis jetzt gute Dienste auf dem Sofa geleistet. Nun hatte sie allerdings ihre beste Zeit hinter sich, denn die Ränder fransten aus. Da ich ja nicht anders kann, als den Dingen noch ein zweites Leben zu geben, habe ich die Decke zum Filzen in die Waschmaschine gegeben. Was mit Strickstücken geht, klappte auch mit Gewebtem. Das Gewebe schrumpfte und verdichtete sich wie gewünscht und aus der ehemaligen Decke konnte ich drei Kissenhüllen nähen. Bei zwei der Hüllen habe ich die vorhandenen Fransen zum Verschliessen verknotet – Kissenhüllen für Faule sozusagen; die dritte bekommt noch einen Reißverschluss.

rsSAM_0182

Geschichte Nr. 3:

Schon lange standen Duffers auf meiner to-do-Liste, doch die Liste ist lang und so kam es bisher nie zur Ausführung … bis vor Kurzem dieser ausführliche Beitrag von Ingrid sowie ihre genialen Abänderungen der Anleitung den letzten Anstoss gaben, das Projekt endlich in Angriff zu nehmen.

rsSAM_0187

Vielen Dank dafür. Jetzt überlege ich noch, auf welche Art und Weise ich die Hausschuhe noch ein wenig individueller gestalten kann.

Read Full Post »

feindliche Übernahme

wie bereits befürchtet, haben die Walnussschalen das gemixte Solarfärbeglas dominiert … die Birkenblätter hatten keine Chance, die Irisblüten schon gar nicht und lediglich der Krapp hat es noch geschafft, einen sichtbaren Anteil zum Gesamtergebnis beizutragen:

es ist zwar nicht das Ergebnis, das eigentlich geplant war, aber man macht so seine Erfahrungen und eigentlich gefällt mir der Strang auch so wie er ist …

Read Full Post »

… die ich den ganzen Winter über gesammelt hatte, habe ich heute bei herrlichstem Wetter auf der Terasse zu dieser Sitzunterlage, die für meine neue Baumbank gedacht ist, verwebt.
Für die Kette habe ich 2 blaue Müllsäcke so zerschnitten, dass Schlaufen entstanden, die ich durch Ineinanderschieben zu einem langen Strang verbinden konnte. Dieses Material allein war jedoch zu dehnbar, so dass ich es kurzerhand mit Angelschnur auf dem Spinnrad verzwirnt habe.
Das „Kissen“ ist somit komplett aus wasserfestem Material, so dass es nicht weiter tragisch ist, wenn es ‚mal über Nacht draußen vergessen werden sollte … jetzt muss nur noch die Baumbank zusammen gebaut werden ….

Read Full Post »

…in freier Webtechnik gewebt auf einem Schulwebrahmen. Verwendet wurde handgesponnene, mit pflanzlichen Farben gefärbte Schafwolle.

Read Full Post »

Kinderweste

….aus handgesponnener Schafwolle gewebt. Die Wolle wurde mit verschiedenen Beeren (Holunderbeeren, Brombeeren usw) eingefärbt. Die ursprünglichen Farben haben sich durch die Lichteinwirkung ins Bräunliche hin verändert.

Read Full Post »

…gewebt aus mit pflanzlichen Farbstoffen gefärbter Schafwolle

Read Full Post »