Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘sonnenauge’

Nach der überraschenden Färbung mit den Blütenblättern des Sonnenauges habe ich mir dann die Blütenböden (Körbchen ?) vorgenommen. Nach dem Auskochen hatte der Farbsud eine schöne orange-gelbe Farbe.

Ich habe den Sud dann zusammen mit dem Pflanzenmaterial über Nacht stehen gelassen, weil ich gehofft hatte, der Farbton würde sich noch vertiefen. Am nächsten Morgen musste ich jedoch feststellen, dass die Farbe umgeschlagen war und sich in ein Grün-Braun verwandelt hatte, dass die Wolle „nur“ braun-beige einfärbte

Hier kommen die gesamten Ergebnisse des Experiments „Sonnenauge“:


von links nach rechts: (alle auf Tonerde-Kaltbeize)
(1) Blütenblätter
(2) 2.Zug
(3) Blütenkörbchen
(4) beide Farbflotten zusammen

Advertisements

Read Full Post »

… kaum aus dem Urlaub zurück, packte mich wieder das Färbefieber … ich habe ca. 50 Sonnenaugenblüten gepflückt und die Blütenblätter von den -böden gezupft … die gelben Blütenblätter habe ich mit heißem Wasser übergossen und eine Weile stehen gelassen … das sah schon ganz vielversprechend aus …

Mit dem Auskochen wurde die Farbe noch intensiver …


nun weiß ich ja aus Erfahrung, dass die Farbe der Färbeflotte nicht unbedingt auch genau so auf die Wolle aufzieht … ich habe da schon so manche Enttäuschung erlebt … aber seht selbst:


ist das nicht einfach unglaublich … die gelben Blütenblätter färben die mit Alaun vorgebeizte Wolle ROT … zwar ist die Wolle noch nicht ganz trocken (ich konnte einfach nicht warten mit dem Fotografieren) , aber selbst wenn die Farbe noch etwas blasser wird, finde ich das Ergebnis einfach genial ….

Read Full Post »